> 

Schneidemaschinen

Agila nv

Schneidemaschinen - Standardbauweise

Die Schneidemaschinen sind aus einem Guss hergestellt; Schaltkasten und Hydraulikgruppe sind in die Maschine integriert. Die Schnittbewegung wird von einem "gebrauchten" Sicherheitsantrieb gesteuert. Die Hydraulikgruppe befindet sich auf einer Ölauffangwanne unter der Maschine.

Alle Maschinen sind auf der Unterseite der Maschine mit zwei U-Balken ausgestattet, um einen Transport der Maschine mit einem Hubwagen oder Gabelstapler zu ermöglichen.

Agila Ballenschneider sind auch mit einem Zu- und Abfuhrband erhältlich. Diese Maschinen arbeiten vollautomatisch.

Auf der Vorderseite der Maschine werden die Kautschukballen auf das Zufuhrband gelegt. Über die Steuereinheit wird die Schnittlänge und die Anzahl der zu schneidenden Teile eingestellt. Die Maschine schneidet automatisch die gewünschte Stückzahl in der richtigen Länge.

Alle Maschinen sind (falls gewünscht) mit Tisch und Edelstahl-Messerhalterung lieferbar.

Agila Ballenschneider sind durch Sicherheitsnetze um die Maschine herum vollständig geschützt. Alle unseren Maschinen sind CE-zertifiziert und erfüllen die geltenden europäischen Vorschriften.

Unsere Schneidemaschinen

Kontakt

Rozendaalstraat 24

B-8900 Ieper

België

 

Tel. : +32 (0) 57 21 61 61

Fax : +32 (0) 57 20 65 56

 

E-mail: info@agila.be